Innovationsnetzwerk „eParabike“ – neue Techniken für Elektrofahrräder

E-Mobilität ist nicht nur ein Thema in der Automobilindustrie. Auch bei Fahrrädern gewinnt dieser Ansatz immer mehr an Bedeutung. Der Grund: Elektrofahrräder bieten eine sehr komfortable Möglichkeit, den Kraftaufwand beim Fahrradfahren zu reduzieren. Die Grundidee des Netzwerkes „eParabike“ ist es, einer breiten Bevölkerungsschicht die Mobilität mittels Elektrofahrrad zu ermöglichen. Neue Ideen und Innovationen sollen helfen, insbesondere Senioren und Kindern das Fahren mit Elektrofahrrädern zu erleichtern und vor allem sicherer zu machen.Erste Lösungen wurden von den Netzwerkpartnern bereits realisiert:
• Ausfahrendes Stützradsystem
• Intelligentes Lichtmanagement-System
• Automatische Treppensteighilfe
Weitere Innovationen sind in Entwicklung.

 

Gefördert wurde das Netzwerk und die Forschungsprojekte vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Koordination und das Projektmanagement erfolgt durch die FGMD GmbH.

NEWS
Vier Neuentwicklungen für Elektrofahrräder wurden am 2. Juni 2016 auf dem 23. Innovationstag Mittelstand des BMWi vorgestellt …
Weiterlesenbmwi_office_farbe_de_wbz